GEW Schleswig-Holstein

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Landesverband Schleswig-Holstein

Schulung für örtliche Personalräte aller Schularten im Kreis Herzogtum Lauenburg

Termin: 
Donnerstag, 30. März 2017 - 11:00 bis 16:00
Ort: 
Siemers Gasthof
Dorfstraße 21, 23881 Breitenfelde

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

der Kreisverband der GEW Herzogtum Lauenburg lädt ein zu einer

Schulungsveranstaltung für öPR 

mit Katja Coordes

GEW-Mitglied im HPR u. stellv. Vorsitzende der GEW

Vorgesehene Tagesordnung:

      ·      Versetzungsgrundsätze

     ·       A12/A13

    ·        Personalratsarbeit im Jahreslauf

    ·        Fallbeispiele aus der und für die Praxis*

    ·        Schulassistenz

    ·        Einsatz von „Springer“-Lehrkräften

    ·        Aktuelles 

 

*Dafür benötigen wir Ihre Fragen und Anliegen. Bitte senden Sie diese zusammen mit Ihrer Anmeldung bis zum 10.03 2017 per Mail an kurttiralla-moelln@t-online.de.

Um an einer ganztägigen Schulung teilnehmen zu können, muss der Personalrat einen Entsendungsbeschluss fassen, das Datum ist auf der Anmeldung einzutragen. Die Teilnahme von Personalräten an Schulungen ist im Mitbestimmungsgesetz (§37 MBG SH) geregelt. 

Die Tagungsgebühr beträgt 30,00 Euro. Da die Haushaltsmittel für Personalräteschulungen im Haushalt des Landes Schleswig-Holstein begrenzt sind, ist nicht davon auszugehen, dass eine Erstattung durch das Land SH als Arbeitgeber erfolgt. Die GEW übernimmt - soweit eine Erstattung nicht möglich ist - für GEW-Mitglieder die Tagungsgebühr. Personalräte, die nicht Mitglied der GEW sind, entrichten die Tagungsgebühr am Veranstaltungsort.

Kollegiale Grüße

Anmeldungen bitte bis zum 10.03.2017 an: Kurt Tiralla, Allensteiner Ring 59, 23879 Mölln oder per e-mail: kurttiralla-moelln@t-online.de

Der Entsendungsbeschluss ist in dem pdf enthalten.