GEW Schleswig-Holstein

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Landesverband Schleswig-Holstein
17. Oktober 2016

15. November - Stichtag für Veränderungen

Versetzungen, Bewerbungen,Teilzeitbeschäftigung: Wer als Lehrkraft bei seiner dienstlichen Tätigkeit was ändern will, darf diesen Termin nicht verpassen

Wer als Lehrkraft in Schleswig-Holstein Veränderungen seiner dienstlichen Tätigkeit wünscht, muss jedes Jahr das Datum 15. November beachten. Das ist der Stichtag, an dem alle Anträge auf Veränderungen im Ministerium für Schule und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein (MSB) vorliegen sollen – man beachte: Die Anträge sollen im Ministerium in Kiel vorliegen und sie müssen auf dem Dienstweg gestellt werden.

Bei allen Fragen um Versetzungen, Bewerbungen,Teilzeitbeschäftigung usw. geben die GEW-Vertreter/innen in den Personalräten Rat und Auskunft.

Zur Liste der GEW-Mitglieder im Hauptpersonalrat (Lehrkräfte) geht es hier.

 

Bild von Alexandra Bucurescu/pixelio